Alle News

Aus der Be­ra­tungs­pra­xis: Ca­se Stu­dy-Trai­ning für ein As­sess­ment Cen­ter

09.07.2021, Stu­di­um :

Rund 90 Studierende bearbeiteten in Kooperation mit der Unternehmensberatung OSCAR GmbH eine Case Study als eine der typischen Aufgabenstellungen eines Assessment Centers. Für das virtuelle Format nutzte Prof. Dr. Michael Gutiérrez die beiden Plattformen Zoom und Moodle in einem integrierten Konzept.
 

Ein Assessment Center wird häufig dazu eingesetzt, um bei Bewerbungsprozessen geeignete zukünftige Mitarbeiter:innen auszuwählen. Oft müssen Bewerber:innen hierbei unter anderem eine Case Study unter Zeitdruck bearbeiten und Lösungsvorschläge präsentieren. Auf diese und weitere Herausforderungen bereitet der Workshop vor, den Professor Dr. Michael Gutiérrez in Kooperation mit der Unternehmensberatung OSCAR im virtuellen Format durchgeführt hat.

Bereit für den Beratungsalltag?

Dies konnten rund 90 Studierende herausfinden, indem sie eine Case Study der OSCAR GmbH aus dem Bereich Logistik und Prozessoptimierung bearbeiteten. Sie schlüpften dabei in die Rolle von Berater:innen und erarbeiteten ihre PowerPoint-Präsentationen in den Breakout-Räumen in Zoom. Hier waren u.a. eine schnelle Auffassungsgabe, analytisches Denken und Teamfähigkeit gefragt. Im Anschluss präsentierten ausgewählte Gruppen ihre Lösungsvorschläge im Zoom-Hauptraum. Die Mitarbeiter:innen von OSCAR übernahmen die Rolle eines Kunden, der das von der jeweiligen Gruppe vorgeschlagene Lösungskonzept mit gezielten Nachfragen auf „Herz und Nieren“ überprüfte – eine echte Herausforderung! Und vom Feedback durch OSCAR können alle Teilnehmer:innen profitieren.

Was sollte ich beim Interview beachten?

Das Interview ist eine weitere typische Hürde eines Assessment Centers. Wie kann ich mich darauf vorbereiten und welche Gesichtspunkte spielen im Interview eine wichtige Rolle? Auch hierzu gaben die Vertreter:innen von OSCAR den Studierenden wertvolle Tipps.

Und wie beurteilen meine Kommiliton:innen meine Leistung?

Nach Abschluss des Workshops beurteilten die Studierenden gegenseitig ihre Lösungskonzepte zu der Case Study via Moodle. „Die Beurteilung der Arbeitsergebnisse von anderen Studierenden bedingt einen Perspektivenwechsel und ermöglicht eine vertiefte Reflexion“, sagte Gutiérrez.

„Die Zusammenarbeit mit OSCAR ermöglicht eine praxisorientierte Bereicherung der Lehre für die Studierenden“, berichtet Gutiérrez erfreut. Ebenso erfreut über das Konzept der Kooperationsveranstaltung zeigten sich Jana Kastner und Betül Sahin aus dem Personalbereich von OSCAR.

 (öffnet Vergrößerung des Bildes)