Ca­pa­ci­ty Buil­ding Blen­ded Learning

In Zusammenarbeit mit der Strathmore Business School (SBS) und mit Unterstützung des Deutschen Akademischen Austauschdienstes (DAAD) teilte das HNU Afrika-Institut seine Kompetenzen und Erfahrungen im Bereich Blended Learning mit der Strathmore University in Nairobi, Kenia, geteilt.

Projektlaufzeit
2015 - 2018
Geldgeber
DAAD
group picture of project members
Kick-Off Mee­ting at Strath­mo­re Busi­ness School

Pro­jekt­plan

  • 2015Durch­füh­rung des ers­ten HMHP Kur­ses

    Im ersten Jahr des CBBL-Projekts begann die erfolgreiche Partnerschaft mit der Strathmore Business School (SBS) mit einem Kick-Off-Treffen in Nairobi. Hier wurden die Pläne für den bevorstehenden ersten Blended Learning-Kurs "Hospital Management for Hospital Management" (HMHP) erstellt.

    Als der Kurs im Mai 2015 gestartet wurde, wurde er vorgestellt:

    •     25 Teilnehmer aus 9 verschiedenen kenianischen Krankenhäusern
    •     Erste Nutzung der mobilen Lernanwendung HNU
    •     Zwei Workshops von Angesicht zu Angesicht
    •     Eine fünfmonatige e-/m-Lernphase mit on- und offline verfügbaren Materialien
    •     Transferprojekte mit lokalen Krankenhäusern
    •     Kooperatives Online-Tutoring zusammen mit SBS-Mitarbeitern
  • 2016In­ter­na­tio­na­le Zer­ti­fi­zie­rung des HMHP Kur­ses

    Nach dem erfolgreichen Abschluss des ersten HMHP-Kurslaufs und der begleitenden Kursevaluation war 2016 das Hauptprojektziel, eine Zertifizierung des Kurses zu erreichen. Dieses wurde im Dezember nach erfolgreicher Bewerbung bei der Zentralen Evaluations- und Akkreditierungsagentur (ZEvA) erreicht.

    2016 war auch der Beginn der ersten e-Learning-Lektionen, die zusammen mit der Strathmore Business School (SBS) entwickelt wurden, um die zukünftige Inhouse-Produktion von Lektionen in einem e-/m-Learning-Format an der SBS zur Durchführung eigener Blended-Learning-Kurse zu initiieren.

  • 2017Ent­wick­lung neu­er E-Learning Ein­hei­ten

    Die Entwicklung neuer E-Learning-Lektionen wurde 2017 fortgesetzt, und insgesamt wurden 12 neue Lektionen als Ergänzung zum HMHP-Kurs entwickelt.

    Eie Nachfrage nach diesen neuen Lektionen ergab sich aus den Kursbewertungen, und die Lektionen wurden in den neuen HMHP-Kurslauf aufgenommen, der im Dezember 2017 begann.

    •     Führung und Governance
    •     Kapital-Budgetierung
    •     Business Intelligence

Pro­jekt­team

[Translate to English:]

Ro­nald Ro­bert­son

Research Assistant Centre for Digitalization / Africa Institute

Telefon: +49 731 /9762-1608

Standort: Main Building B, B.2.15

Zum Profil von Ronald Robertson

Im­pres­sio­nen