Alle Veranstaltungen

We­bi­nar für KMU: Was tun in Zei­ten von Co­ro­na und da­nach?

Ver­an­stal­tung , 25. Mai 2020, 16:00 - 17:00 Uhr

Zoom-Veranstaltung

­­­­Die aktuelle Corona Gesundheitskrise stellt auch die Wirtschaft vor eine große Herausforderung, die nicht nur dieses Jahr zu speziellen Maßnahmen führen werden. Was tun in Zeiten von Corona und danach? Wir haben in diesem Zusammenhang ein Whitepaper vorbereitet. Dieses richtet sich an kleine und mittelständische Unternehmen (KMU) mit dem Ziel, ein Ratgeber für eine effiziente Bewältigung der Krise zu sein. 
 

We­bi­nar für KMU: Was tun in Zei­ten von Co­ro­na und da­nach?

­

Die aktuelle Corona Gesundheitskrise stellt auch die Wirtschaft vor eine große Herausforderung, die nicht nur dieses Jahr zu speziellen Maßnahmen führen werden.

Was tun in Zeiten von Corona und danach?
 
Wir haben in diesem Zusammenhang ein Whitepaper (Download Whitepaper) (öffnet neues Fenster)vorbereitet. Dieses richtet sich an kleine und mittelständische Unternehmen (KMU) mit dem Ziel, ein Ratgeber für eine effiziente Bewältigung der Krise zu sein. 
 
Für die Wiederaufnahme des Betriebs gilt es, verschiedene Aspekte aus allen Unternehmensbereichen zu berücksichtigen und sich auch auf eine eventuelle zweite Welle der Pandemie vorzubereiten.
 
Prof. Manfred Plechaty, sein Kollege Prof. Dr. Tobias Engel und die Wissenschaftlichen Mitarbeiter der Hochschule Neu-Ulm Daniel Hasler und Ronald Robertson freuen sich am 25. Mai auf Ihre Teilnahme und das erwartet Sie:

  • Sie erhalten ein Verständnis für existierende Modelle, wie auf die Krise reagiert werden kann.
  • Sie erfahren, wie Führung, Einstellung neuer Mitarbeiter sowie Weiterbildung in Coronazeiten gelingen kann.
  • Sie bekommen von uns eine Reihe konkreter Handlungsempfehlungen für den Wiederanlauf und Präventionsmaßnahmen für unterschiedliche Unternehmensbereiche.

Veranstalter
Hochschule Neu-Ulm: Prof. Manfred Plechaty, Prof. Dr. Tobias Engel und Kollegen

für

Mitglieder des ESF-Projekts "Kleine und mittelständische Unternehmen auf die digitale Transformation vorbereiten" Mitglieder des Cluster Nutzfahrzeuge Schwaben e. V. (CNS) und weitere Interessierte.

Die Veranstaltung ist kostenlos.

Starten Sie Ihr Zoom-Meeting zum gegebenen Zeitpunkt hier. (öffnet neues Fenster)