Alle Pressemitteilungen

Hoch­schu­le Neu-Ulm er­neut mit dem Zer­ti­fi­kat au­dit fa­mi­li­en­ge­rech­te hoch­schu­le aus­ge­zeich­net

19.10.2021, Pressemitteilung :

Die Hochschule Neu-Ulm (HNU) hat sich das Zertifikat zum audit familiengerechte hochschule bereits zum fünften Mal gesichert und erhielt vom Kuratorium der berufundfamilie Service GmbH nun die Bestätigung dafür. Zu den aktuellen familienfreundlichen Maßnahmen der HNU zählen unter anderem die Einführung von Teilzeitstudiengängen und die verstärkte Nutzung digitaler Formate.

Mit der erneuten Re-Auditierung behält die Hochschule Neu-Ulm das Zertifikat, das als Qualitätssiegel für eine strategisch angelegte familien- und lebensphasenbewusste Personalpolitik gilt. „Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf ist fest in unserem Leitbild verankert. Mit der erneuten Auszeichnung wird unser unermüdlicher Einsatz gewürdigt und gleichzeitig ist es für uns Ansporn, hier weiter voranzuschreiten!“, sagt die Präsidentin der Hochschule Neu-Ulm, Prof. Dr. Uta M. Feser.


Zuvor hat die Hochschule Neu-Ulm erfolgreich das Dialogverfahren zum Audit durchlaufen, das Arbeitgebern offensteht, die seit mindestens neun Jahren mit dem audit eine strategisch angelegte familien- und lebensphasenbewusste Personalpolitik verfolgen. Die Hochschule Neu-Ulm wurde erstmals im Jahr 2008 mit dem Zertifikat zum audit ausgezeichnet. Nach dieser erstmaligen Zertifizierung und zwei Re-Auditierungen folgte nun bereits das zweite Dialogverfahren. Ziel des Dialogverfahrens ist es, den hohen Entwicklungsstand der familien- und lebensphasenbewussten Personalpolitik zu pflegen und in einzelnen ausgesuchten Bereichen das Optimierungspotenzial zu nutzen.


Aktuelle Maßnahmen der Hochschule Neu-Ulm in puncto Familienfreundlichkeit
Zur Qualitätssicherung des Zertifikats wird in drei Jahren ein weiteres Dialogverfahren zu durchlaufen sein. Zu den aktuellen Maßnahmen zur Vereinbarkeit von Studium, Beruf und Privatleben gehören bei der Hochschule Neu-Ulm bspw. das Absichern erfolgreicher Studienverläufe durch die Einführung von Teilzeitstudiengängen, die Nutzung digitaler Formate und innovativer Formen der Zusammenarbeit für die Weiterentwicklung von Zusammenarbeit und Lehre mit den Aspekten Qualitätssicherung und Flexibilität und die konzeptionelle Bearbeitung von „Digital Leadership, digital Employeeship und digital Studentship“.

Logo "Zertifikat seit 2008" audit familiengerechte hochschule. (öffnet Vergrößerung des Bildes)
Logo "Zertifikat seit 2008" audit familiengerechte hochschule.