alle News

Ak­tu­el­le Er­folgs­ge­schich­te:  MBA-Ab­sol­vent Flo­ri­an Stein­born im In­ter­view „Ich ha­be be­son­ders den Pra­xis­be­zug in den Vor­le­sun­gen ge­schätzt." 

10.11.2021, Wei­ter­bil­dung :

Vom MBA-Absolventen der HNU zum Vertriebsverantwortlichen bei IT sure: Florian Steinborn ist auf Erfolgskurs. Wir haben nachgefragt, welche Vorteile er durch den erfolgreichen Abschluss des berufsbegleitenden MBA Digital Leadership und IT-Management erlangt hat.
 

Zentrum für Weiterbildung: „Guten Tag Herr Steinborn. Wir freuen uns mehr über Ihre Erfolgsgeschichte zu erfahren, denn Sie sind als Absolvent des MBA Digital Leadership und IT-Management nun bei IT sure als Director of Sales verantwortlich für den gesamten Vertrieb, sowohl den Vertriebsinnendienst als auch das Account Management. 

Würden Sie sagen, dass Ihr Karriereweg auch durch das Erlangen Ihres akademischen Grades, dem Master of Business Administration, begünstigt wurde?“

Florian Steinborn: „Der Abschluss hatte keinen unmittelbaren Einfluss, aber er hat den Weg sicherlich begünstigt. Die Argumente warum man bei IT sure Führungskraft wird sind facettenreich. Im Grunde genommen ist es ein Blumenstrauß an fachlicher Expertise, Soft Skills, Führungsqualitäten wie Digital Leadership, Engagement und Innovationskraft. Das Studium hat einige Faktoren nochmal verstärkt.“

Zentrum für Weiterbildung:Jede berufliche Weiterbildung ist auch eine persönliche Weiterentwicklung. Welche Fähigkeiten und Kenntnisse für Ihre aktuelle berufliche Position, konnten Sie in Ihrem berufsbegleitenden Studium ausprägen?“

Florian Steinborn: „Ich kann an unterschiedlichen Stellen Techniken und Modelle aus dem Studium in meinen Berufsalltag integrieren, ganzgleich ob es sich um Führungsaufgaben handelt oder im operativen Daily Business. Dabei habe ich besonders den Praxisbezug in den Vorlesungen geschätzt, umso leichter fällt mir der Transfer in meinen Arbeitsalltag.“

Zentrum für Weiterbildung:Befragungen mit unseren Absolventinnen und Absolventen haben gezeigt, dass die Entscheidung zum MBA-Studium nicht spontan gefällt wird, sondern über einen längeren Zeitraum heranreift und oft Teil einer genauen Karriereplanung ist. Wie lange haben Sie darüber nachgedacht einen MBA zu machen und was gab bei Ihnen letztendlich den Ausschlag mit einem Studium durchzustarten?“

Florian Steinborn: „Zunächst wollte ich nach dem Bachelor kein weiteres Studium mehr machen, mit der Zeit ist dann aber doch der Wunsch gereift sich nochmals breiter und tiefer aufzustellen. Für ein berufsbegleitendes MBA-Studium braucht es aber auch den passenden Praxispartner bzw. Arbeitgeber. Nachdem sich IT sure in diesem Zusammenhang sehr kooperativ gezeigt hat, war für mich die Entscheidung gefallen.“

Zentrum für Weiterbildung:Welche Eigenschaften sollte ein MBA-Studierender Ihrer Meinung nach mitbringen, um eine berufsbegleitende Weiterbildung erfolgreich abzuschließen?“

Florian Steinborn:„Durchhaltevermögen … die Doppelbelastung ist nicht unwesentlich. Wenn man sowohl im Studium als auch im Job erfolgreich sein möchte, muss man gut organisiert und strukturiert sein. Vor allem kurz vor der Zielgeraden war Durchhaltevermögen gefragt. Auch das private Umfeld sollte hinter einem stehen, da viel Freizeit für das Studium aufgewendet werden muss.“ 

Zentrum für Weiterbildung:Warum haben Sie sich für ein berufsbegleitendes Studium mit einer Kombination aus Präsenzveranstaltungen und E-Learning-Elementen entschieden und nicht für ein reines Online-Studium?“

Florian Steinborn:„Die geografische Nähe zwischen meinem Arbeitsplatz und Wohnort zur HNU war für mich hier das Argument für die Präsenzveranstaltung. Hinzu kommen die modernen Ausbildungsräume an der HNU, in denen man sich gerne aufhält und mit den Kommilitonen netzwerken kann. Hieraus sind interessante Kontakte entstanden.“

Angaben zum Unternehmen:
Die IT sure GmbH ist IT-Dienstleister und Consulting Partner mit Sitz in Neu-Ulm, Bayern. Seit über 18 Jahren entwickelt das Unternehmen moderne und individuelle IT-Lösungen. Das Leistungsportfolio reicht von reinen Beratungs- und Analyseleistungen über den Aufbau komplexer IT-Infrastrukturen bis hin zum kompletten IT Outsourcing oder modularen Managed (Cloud) Services – bekannt als CUBE.

Lesen Sie mehr zum berufsbegleitenden MBA-Studiengang Digital Leadership und IT-Management

 (öffnet Vergrößerung des Bildes)
Alumnus der Weiterbildung: Florian Steinborn