HNU Sum­mer School

ab Klasse 9: Apps programmieren und Roboter steuern

In nur einer Woche lernen, eigene Apps fürs Smartphone zu programmieren? Diese und weitere Einblicke in die IT gewinnen Schülerinnen und Schüler beim Bootcamp AppInventors der Hochschule Neu-Ulm vom 9. bis 13. August 2021. Anmeldeschluss ist der 20. Juli.

Das Bootcamp AppInventors richtet sich an Schülerinnen und Schüler ab der 9. Klasse, die – ohne Vorkenntnisse – Lust darauf haben, innerhalb von einer Woche einfache Apps für Smartphones zu programmieren oder mit eigenen Programmen Roboter durch einen Parcours zu steuern. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer benötigen lediglich einen PC und ein Smartphone mit Internetzugang.

Die kostenfreie Summer School der Hochschule Neu-Ulm (HNU) findet vom 9. bis 13. August 2021 virtuell via Zoom statt. Im Bootcamp AppInventors lernen die Schülerinnen und Schüler die Programmiergrundlagen am Beispiel der Programmierung von Smartphone-Apps und Lego Mindstorms-Robotern mit der Programmiersprache Scratch kennen. Interessierte können sich bis zum 20. Juli hier anmelden. Generelle Fragen richten Sie bitte an bootcamp-appinventors[at]hnu[dot]de.

Geleitet wird das Bootcamp von Prof. Dr. Dany Meyer, die an der HNU Professorin für Software Engineering ist. Vergangenes Jahr erhielt sie den „Preis für herausragende digitale Lehre 2020“ des Fördervereins der HNU.

2 junge Mädchen vor einem PC.