Über Neu-Ulm und Ulm

Die Dop­pel­stadt Neu-Ulm/Ulm

Die Städte Neu-Ulm und Ulm zeichnen sich durch eine einzigartige Kombination aus Tradition und Moderne, Natur, Kultur und beeindruckender Architektur aus. Die Menschen nehmen die beiden Städte in ihrem Alltag meist als eine Stadt wahr. Die schwäbische Doppelstadt ist weder zu groß noch zu überfüllt. Alles liegt in unmittelbarer Nähe und wird Ihnen in kürzester Zeit vertraut erscheinen.
Die Donau trennt offiziell die beiden Bundesländer Baden-Württemberg und Bayern. Genießen Sie zum Mittagessen schwäbische Kässpätzle, überqueren sie dann die Donau und lassen Sie den Tag in einem urtypisch bayerischen Biergarten bei einer zünftigen Maß ausklingen - das und vieles mehr bietet Ihnen die Doppelstadt.

Ulm (Baden-Württemberg) ist eine alte Stadt, während Neu-Ulm (Bayern) relativ jung ist und als modernes Gegengewicht zu Ulm konzipiert ist.

Ulm ist berühmt für den höchsten Kirchturm der Welt (161,53 m). Für die Ulmer Altstadt typisch sind außerdem schmale Straßen und schöne Fachwerkhäuser mit historischen Wein- und Gastwirtschaften. Die Geschichte Ulms lebt in einer Vielzahl historischer Feste und Bräuche weiter, wie zum Beispiel dem Fischerstechen auf der Donau, dem Internationalen Donaufest sowie dem Schwörmontagsfest. Auch berühmte Persönlichkeiten, wie der Physiker und Nobelpreisträger Albert Einstein wurden in Ulm geboren.

Neu-Ulm hat sein Aussehen - wie kaum eine andere Stadt in Bayern - spürbar verändert. Nach Abzug der amerikanischen Streitkräfte gestaltete die Stadt die weiten Kasernenflächen seit Mitte der 1990er Jahre erfolgreich in moderne Wohnanlagen, Freizeitparks und eine Dienstleisterregion um.

Neu-Ulm ist eine sehr friedliche Stadt, perfekt zum Leben und Studieren. Die Tatsache, dass Neu-Ulm und Ulm kleine, sichere und saubere Städte sind und dass alles zu Fuß oder mit dem Bus ganz in der Nähe ist, gibt mir ein wirklich gutes Gefühl, macht mich selbstsicher. Auch die Organisation des öffentlichen Nahverkehrs ist sehr gut und es gibt viele interessante Veranstaltungen.

Austauschstudentin aus Südkorea (übersetzt aus dem Englischen)

Neu-Ulm und Ulm in Zah­len

  • 126.000 Einwohner in Ulm
  • 62.000 Einwohner in Neu-Ulm
  • 18.200 Studierende an drei staatlichen Hochschulen
  • 14 Clubs, 34 Bars und 60 Restaurants
  • 5 Kinos, 3 Theater und 7 Museen
  • 3 Badeseen
  • 2 Städte - 1 Kulturraum - 1 Lebensraum
  • 1 Stunde Zugfahrt von München und Stuttgart entfernt

Will­kom­mens­bro­schü­re für in­ter­na­tio­na­le Stu­die­ren­de

In unserer Willkommensbroschüre (öffnet neues Fenster) für internationale Studierende finden sie verschiedene hilfreiche Informationen, die Ihnen den Start in Deutschland und in Neu-Ulm/Ulm erleichtern.