War­um Neu-Ulm und die HNU?

Sie fragen sich sicher: warum sollte ich in Neu-Ulm studieren? Ist es nicht nur eine kleine unbekannte Stadt? Wo liegt sie überhaupt? In unserer Galerie zeigen wir Ihnen 5 gute Gründe, warum Sie sich für die HNU entscheiden sollten. Übrigens ist diese Liste aus Rückmeldungen früherer Austauschstudierender entstanden.

Fünf Grün­de für ein Aus­lands­se­mes­ter an der HNU

1. Zen­tra­le La­ge im Sü­den Deutsch­lands und Her­zen Eu­ro­pas

Neu-Ulm ist der perfekte Ausgangspunkt, um Europa zu erkunden, egal ob per Zug, Bus, Auto oder Flugzeug. Städte wie München und Stuttgart sind nur 1-2 Stunden mit dem Zug entfernt, die deutschen Alpen mit wunderschönen Seen und Schlössern erreichen Sie in der gleichen Zeit. In Neu-Ulm und Ulm treffen Moderne, Tradition, Gastfreundschaft und typisch süddeutsche Küche aufeinander. Neu-Ulm ist außerdem eine sehr sichere Stadt, sodass Sie sich auch nach einem längeren Abend mit Freunden keine Sorgen auf dem Heimweg machen zu brauchen.

Zitat Warum Neu-Ulm

Ich werde mich mein ganzes Leben lang an diesen Ort erinnern - ich habe mich mich zu Hause gefühlt.

Austauschstudentin aus China (übersetzt aus dem Englischen)

Die HNU in Zah­len

  • 1 moderner Campus mit 2 Hauptgebäuden, 1 See und 1 Sport- und Freizeitpark
  • 3 Fakultäten
  • 4 Masterstudiengänge (davon 3 auf Englisch)
  • 11 Bachelorstudiengänge
  • 80 englischsprachige Kurse für Austauschstudierende
  • 90 Austauschstudierende pro Jahr
  • 110 Partnerhochschulen in 49 Ländern
  • 4.000 Studierende
  • zahllose Möglichkeiten

In­ter­na­tio­nal Of­fice – Stu­die­ren­den­aus­tausch In­co­m­ing