Ab­schluss­sti­pen­di­en

Das International Office kann Studierenden in der Abschlussphase ihres Studiums in sehr begrenzter Anzahl mit Studienabschluss-Stipendien fördern. Das Stipendium wird über das STIBET I Programm des Deutschen Akademischen Austauschdienstes (DAAD) aus Mitteln des Auswärtigen Amtes finanziert.

Das Stipendium richtet sich an internationale Studierende im Bachelor- oder Masterstudium, deren erfolgreicher Studienabschluss binnen eines Jahres zu erwarten ist.

Sti­pen­di­um "STI­BET"

Bewerbungsfristen
15. April (für das laufende Sommersemester)
15. Oktober (für das laufende Wintersemester)
 
Bewerbung
über die Plattform Mobility-Online (öffnet neues Fenster).
Förderdauer
3-6 Monate
(erneute Bewerbung möglich)
Stipendienhöhe
ca. 250 Euro monatlich (einmalige Überweisung)

Bitte beachten Sie: Bei dem "STIBET Abschlussstipendien" handelt es sich nicht um ein Vollstipendium, sondern um einen Zuschuss zu den Lebenshaltungskosten (sh. Stipendienhöhe).

Wir empfehlen Ihnen auch, sich auch auf Stipendien externer Stipendiengeber zu bewerben. Dabei ist Ihre Eigeninitiative gefragt. Hier finden Sie Hinweise zu weiteren Stipendien- und Finanzierungsmöglichkeiten.

Bewerbungsvoraussetzungen

  • Immatrikulation in einem Bachelor- oder Masterstudiengang an der HNU
  • tatsächlicher Aufenthalt an der HNU zu Studienzwecken (d.h. Sie befinden sich weder im Praktikum noch schreiben Sie ihre Abschlussarbeit in einem Unternehmen), in Coronazeiten gilt auch die digitale Teilnahme am Studium
  • im Ausland erworbene Hochschulzugangsberechtigung
  • Abschlussphase des Studiums, mindestens 2 Semester vor Abschlussarbeit
  • idealerweise gute Studienleistungen
  • finanzielle Bedürftigkeit

Bewerbungsunterlagen

Bewerben Sie sich online über unsere Plattform Mobility-Online (öffnet neues Fenster). Im Online-Portal fordern wir Sie auf, verschiedene Informationen (auf Englisch oder Deutsch) einzugeben:

  • persönliche Daten,
  • Lebenslauf,
  • Motivationsschreiben.

Folgende Unterlagen müssen Sie hochzuladen:

  • aktuelle Immatrikulationsbescheinigung,
  • aktueller HNU-Notenspiegel,
  • Staatsbürgerschaftsnachweis (Ausweiskopie),
  • Ggf. Heiratsurkunde, ggf. Geburtsurkunde der Kinder,
  • Ggf. weitere Nachweise (über soziales Engagement, gewonnene Preise usw.).

Wann sind Sie finanziell bedürftig?

Die finanzielle Bedürftigkeit wird gemäß dem Höchstsatz der aktuell geltenden BAföG-Bestimmungen  (öffnet neues Fenster) beurteilt.

Wenn Sie nicht bei ihren Eltern wohnen und gesetzlich versichert sind, gelten beispielsweise folgende Regelungen:

  • Sie haben weniger als 861 Euro im Monat zur Verfügung
  • wenn Sie verheiratet sind, erhöht sich der Betrag um 570 Euro
  • für jedes Kind erhöht sich der Betrag um weitere 520 Euro

Fragen zur finanziellen Bedürftigkeit können Sie direkt an das zuständige BAföG-Amt Studentenwerk Augsburg  (öffnet neues Fenster) richten.

Stipendienhöhe und Förderdauer

  • Die Höhe Ihrer Förderung beträgt mindestens 250 Euro monatlich und wird für 3 bis 6 Monate vergeben. Das Stipendium wird einmalig als Summe überwiesen.
  • Ihr Stipendium wird nach Ihrer Qualifikation und finanziellen Situation festgelegt und hängt von den zur Verfügung stehenden Mitteln sowie der Anzahl der Bewerberinnen und Bewerber ab. Daher kann die Stipendienhöhe von Semester zu Semester unterschiedlich ausfallen.
  • Bitte beachten Sie, dass kein Rechtsanspruch auf eine Förderung besteht.
  • Der Stipendienantrag muss für jedes Semester neu gestellt werden.
  • Die Förderdauer beträgt bis zu maximal 12 Monaten.

Be­wer­bungs­schrit­te

  1. On­line-Re­gis­trie­rung

    Registrieren Sie sich bei Mobility-Online (öffnet neues Fenster), geben  Sie Ihre persönlichen Daten und einige Angaben zu Ihrem Studium an der HNU ein. Sie können hier Ihre bevorzugte Sprache wählen (Deutsch oder Englisch).

  2. Ers­te Be­wer­bungs­stu­fe

    Ergänzen Sie Ihre Daten zur Person und zu Ihrer finanziellen Situation, laden Sie Ihre aktuelle Immatrikulationsbescheinigung hoch und bestätigen Sie die Richtigkeit Ihrer Angaben.

  3. wei­te­re Be­wer­bungs­un­ter­la­gen

    Nachdem Sie eine Mail über die Gültigkeit Ihrer Bewerbung erhalten, können Sie Ihre Bewerbung vervollständigen: Geben Sie Daten zu Ihrem Lebenslauf an und beschreiben Sie Ihre Motivation für das Stipendium.  Sie werden aufgefordert weitere Bewerbungsunterlagen einzureichen (u.a. Ihren aktuellen HNU-Notenspiegel, Kopie Ihres Ausweises).

  4. Sti­pen­dien­be­scheid

    Zwei Wochen nach Bewerbungsschluss bekommen Sie, bei erfolgreicher Bewerbung, eine Mail mit Ihrer Zusage. Ihren Stipendienbescheid können Sie sich nun über Mobility-Online runterladen. Außerdem werden Sie aufgefordert Ihre Bankverbindung für die Auszahlung anzugeben.

Wei­te­re Sti­pen­di­en- und Fi­nan­zie­rungs­mög­lich­kei­ten

Zur Finanzierung Ihres Studiums gibt es unter bestimmten Voraussetzungen die Möglichkeit staatliche Unterstützung (BAföG (öffnet neues Fenster)) zu beantragen. Ihren Antrag stellen Sie direkt beim Studentenwerk Augsburg. (öffnet neues Fenster)

Eine weitere Möglichkeit bieten öffentliche und private Stipendiengeber. Hier finden Sie eine Auswahl hilfreicher Datenbanken. Details und weitere Informationen bekommen Sie auf den jeweiligen Webseiten.  

In­ter­na­tio­nal Of­fice – All­ge­mei­ne An­fra­gen