Alle Veranstaltungen

Selbst­prä­sen­ta­ti­on mit star­ker Stim­me - ON­LINE*

in­ter­nes Se­mi­nar , 09. - 10. November 2020, 08:00 - 12:00 Uhr

ONLINE

Eine gute und überzeugende Selbstpräsentation gehört heute und v.a. in Zukunft zu einem erfolgreichen Praxis- und Berufseinstieg. Sei es im Bewerbungsprozess, im Vorstellungsgespräch oder dann im Unternehmensalltag, jeder bzw. jede benötigt eine erfolgreiche Strategie, um die eigenen Ziele zu erreichen. Zum notwendigen Handwerkszeug gehört neben den eigenen Stärken und einem starken Willen, v.a. ein überzeugendes Auftreten, das sich u.a. in der Körpersprache, aber auch in einer starken Stimme ausdrückt. Geben Sie Ihrem Ich eine starke Stimme und warten Sie nicht auf den Zufall! Werden Sie proaktiv!

Inhalt und Ziele

  • Erstellung des individuellen Profils auf Basis einer eingehenden Selbstreflexion (Werte, Motivati-on, Ziele, Kompetenzen, Persönlichkeit, Stärken und Schwächen) 
  • Wirkung von Atem und Stimme auf die Selbstpräsentation 
  • Wirkung von Mimik und Gestik bei der Selbstpräsentation 
  • Analyse der persönlichen Sprechweise 
  • Entwicklung von körperlicher Präsenz 
  • Findung der eigenen Stimme und Sprechweise 
  • Körpersprache als optischer Verstärker 
  • Entwicklung und Präsentation eines Elevator Pitch  

Methoden
Präsentation, Gruppenarbeit, Selbst- und Fremdeinschätzung, Feedback

Dozentin Frau Anja Nigl (Karrierecoach und Gründerin von prokarriere)
M.A. Erwachsenenbildung (TU Kaiserslautern), Diplom-Kauffrau (FAU)
10 Jahre Erfahrung im Coaching und Training in den Bereichen Automobil- und Luftfahrtindustrie, Consulting, Hochschulwesen, 10 Jahre Erfahrung im Recruiting, Employer Branding und Development

Maximale Teilnehmerzahl 20

Teilnahmebestätigung
Teilnehmende erhalten ein Zertifikat der bayerisch-schwäbischen Hochschulen über die erfolgreiche Teilnahme an der Veranstaltung.

Zeit Mo 09.11.2020 und Di 10.11.2020 jeweils von 8-12 Uhr

*In Kooperation mit den Hochschulen Augsburg und Kempten

Kon­takt bei Fra­gen:

Schlüs­sel­kom­pe­ten­zen