Da­ta Sci­ence Ma­nage­ment (B.Sc.)

Studienbeginn
Läuft aus zum Wintersemester 2024/25
Lehrsprache
Deutsch und Englisch
Studienzeit
7 Semester Vollzeit, 210 ECTS
Abschluss
Bachelor of Science

Building Smart Data Solutions im Studiengang Data Science Management an der Hochschule Neu-Ulm

Möchtest du die Welt der Daten nutzen, um die Gesellschaft und Unternehmen zu verbessern?

Dich faszinieren Zusammenhänge und Muster, die durch Datenanalyse gefunden werden? Dich fasziniert die Zukunft, die durch künstliche Intelligenz geschaffen wird?

Möchtest du Stimmungen aus der Sprache erkennen oder Fehler in smarten Internet of Things Geräten vorhersagen bevor sie entstehen?

Wenn du das spannend findest und mit deinen wertvollen Beiträgen und Ideen dazu beitragen möchtest, dann liegst du mit der Wahl des Studienganges Data Science Management an der Hochschule Neu-Ulm genau richtig.

In praxisnahen Studienprojekten entwickelst du Fähigkeiten, intelligente Lösungen zu begreifen, zu designen und zu vermarkten. Das Lernen in Gruppenarbeiten bereitet dir an der HNU Spaß und anspruchsvolle Inhalte prägen sich leichter ein. Durch unsere Blended Learning-Konzepte ermöglichen wir dir ein flexibles Lernen. Auch ein Studium mit vertiefter Praxis ist bei uns möglich. Unsere internationalen Hochschulpartnerinnen ermöglichen dir ein integriertes Auslandssemester in einem Land deiner Wahl. Der Fokus dieses interdisziplinären Programms liegt auf einem praxisorientierten Studium im Bereich Data Science mit den Schwerpunkten Management, Digitalisierung und Innovation.
 

Hinweis: Der Bachelorstudiengang Data Science Management (B.Sc.) wird ab dem Wintersemester 2024/25 nicht mehr angeboten und läuft aus. Der Nachfolgestudiengang heißt Künstliche Intelligenz und Informationsmanagement (B.Sc.).

Zu­las­sung und Be­wer­bung

Zu­las­sungs­vor­aus­set­zun­gen

  • Mindestens Fachhochschulreife (gültig in Bayern)
  • Für internationale Bewerberinnen und Bewerber: Deutsch B2
  • Der Studiengang ist zulassungsfrei

Be­wer­bung

Der Bachelorstudiengang Data Science Management (B.Sc.) wird ab dem Wintersemester 2024/25 nicht mehr angeboten und läuft aus. Daher ist eine Bewerbung für den Studiengang nicht mehr möglich.

Über den Stu­di­en­gang

Aufbau des Studiums

Zeit­li­cher Ab­lauf
1. Se­mes­ter
  • Orientierung: Data Science Management
  • Entscheidungen im Unternehmen
  • Angewandte Statistik und Mathematik
  • Business English 1: Understanding and Questioning Information
  • Projekt zum objektorientierten Programmieren
  • Entwurf und Nutzung von Datenbanken
2.  Se­mes­ter
  • Digitalisierung von Geschäftsprozessen
  • Data Science Ecosystems
  • Selbst- und Teammanagement
  • Business English 2: Presenting and Analysing Data
  • Fallstudien zum objektorientierten Design
  • Algorithmen und Datenstrukturen
3. Se­mes­ter
  •  Data Visualization
  • Machine Learning
  • Software Engineering und kooperatives Projektmanagement
  • Software Engineering Projekt: Theorie praktisch anwenden
  • Orientierung: Schwerpunkte und Praxissemester
4. Se­mes­ter
  • Praxissemester
  • Bootcamp: Abschluss Praxissemester
5. Se­mes­ter 
  • Big Data
  • Natural Language Processing and Text Mining
  • Wissenschaftliches Arbeiten und Forschungsmethoden
  • Schwerpunkt 1
6. Se­mes­ter
  • Data Science Cases, Ethics and Data Privacy
  • Deep Learning
  • Seminararbeit
  • Schwerpunkt 2
7. Se­mes­ter
  • Wahlpflichtfächer
  • Bachelorarbeit
  • Bachelorseminar

Besonderheiten

Durch die Verbindung von Data Science und Management sind Absolvent:innen in der Lage, sowohl eine Management-Karriere mit fachlichem Fundament als auch eine fachliche Karriere anzugehen. Die geschaffenen akademischen Grundlagen können weiterhin durch einen Master mit Schwerpunkt Data Science oder Management ausgebaut werden. Besonders hervorzuheben ist somit die Breite der angebotenen Inhalte des Studiengangs Data Science Management, zusätzlich zur benötigten fachliche Tiefe. Ab dem 5. Semester können im Studiengang Data Science Management an der Hochschule Neu-Ulm aus vielen Angeboten individuelle Schwerpunkte flexibel gewählt werden.

Berufliche Perspektiven

Job-Beispiele nach dem Abschluss des Studiengangs Data Science Management an der Hochschule Neu-Ulm sind:

  • Data Scientist
  • Business Analyst
  • Product Manager:in oder Product Owner
  •  IT-Berater:in
  • Trainer:in für Business Intelligence Tools
  • IT-Projektmanager:in für digitale Transformationsprojekte
  • Digital Transformation Manager:in.

Außerdem hast du auch die Möglichkeit, weiter zu studieren. Der Studiengang qualifiziert dich für eine akademische Karriere im Rahmen eines Master-Programms.

Lehrsprache

Lehrsprache in diesem Studiengang ist Deutsch. Vereinzelt können Vorträge in englischer Sprache abgehalten werden, z.B. bei Einsatz von Gastdozenten aus dem Ausland.

Beiträge und Gebühren

Es fallen keine Studiengebühren an. Pro Semester wird ein Semesterbeitrag (Verwaltungsgebühren und Solidarbeitrag) erhoben. Informationen hierzu befinden sich auf der Seite „HNU - Gebühren und Rückmeldung“.

Kon­takt

Re­fe­ra­te Stu­di­um & Prü­fung

Ansprechpartner für Bewerbung und Zulassung

Telefon: +49 7319762-2020

Standort: Hauptgebäude, A.1.20

Al­le Stu­di­en­do­ku­men­te

Auch in­ter­es­sant:

All­ge­mei­ne Stu­di­en­be­ra­tung

Unser Studienberater Thomas Bartl unterstützt dich bei Fragen wie: "Welcher Studiengang passt zu mir? "Wie kann ich meinen Studienverlauf besser planen?", "An wen wende ich mich bei Problemen und Hindernissen im Studium?".

In­ter­na­tio­nal Of­fice

Das International Office unterstützt dein Vorhaben, eine Zeit deines Studiums im Ausland zu verbringen und berät auch internationale Studierende an der HNU.

Stim­men zum Stu­di­um

IT wird immer gerne mit Nerds und komplexen Codingzeilen gleichgesetzt. Aber das ist natürlich nicht so, der Beruf ist sehr vielfältig. Ich sehe in diesem Bereich sehr gute Chancen, in der Berufswelt Fuß zu fassen, um in die immer noch sehr männliche IT-Branche etwas mehr weibliche Anteile einzubringen. Ich freue mich auf jeden Fall schon darauf, mit den im Studium erlangten Kenntnissen Herausforderungen im IT-Umfeld anzugehen.

Nicola, DSM-Studentin