In­for­ma­ti­ons­ma­nage­ment im Ge­sund­heits­we­sen

In­for­ma­ti­ons­ma­nage­ment im Ge­sund­heits­we­sen

Für den Erwerb des Zertifikats müssen die folgenden aufgelisteten Kurse absolviert werden, alle aufgelisteten Kurse sind im Studium integriert.

 

Eine nachträgliche Anrechnung der aufgelisteten Lehrveranstaltungen nach erfolgreichem Abschluss ist möglich. (Bitte beachten Sie dazu die oben aufgeführten Regeln zur Anrechnung)

 

Level 1

 

Modul

Unit

Art der LV

ECTS

Allgemeine Betriebswirtschaft

SU/Ü

5

Projektmanagement

SU/Ü

5

BWL im Gesundheitswesen- und Sozialwesen

SU/Ü

5

Operatives Controlling

SU/Ü

5

 

Level 1 hat insgesamt 20 ECTS.

 

Level 2

 

Modul

Unit

Art der LV

ECTS

Wahlpflichtmodul 1

SU/Ü

5

Wahlpflichtmodul 2

SU/Ü

5

Wahlpflichtfach

SU/Ü

5

IT-Projekt im Gesundheitswesen

SU/Ü

5

 

Level 2 hat insgesamt 20 ECTS.

 

Die WPF können passend gewählt werden, um das Zertifikat zu erhalten. Bitte beachten Sie dazu die Aufführung der anrechenbaren Wahlpflichtfächer.

 

 

Auflistung möglicher Wahlpflichtfächer (fakultätsübergreifend und unabhängig vom Studiengang wählbar)

 

  • WPF – Gründergarage (interdisziplinär im Verbund StartupSÜD) (5 ECTS)
  • WPF - Applied Design Thinking (5 ECTS)
  • WPF - Design Sprints-Social Entrepreneurship (5 ECTS)
  • WPF - Marketing für Startups (Big Data Driving) (5 ECTS)
  • WPF - Planspiel Existenzgründung (5 ECTS)
  • WPF - Virtual Innovation Management/ Virtual Startup Bootcamp (2-5 ECTS abhängig vom Semesterangebot bitte prüfen)
  • WPF - Virtual Trend Scouting and Foresight (3 ECTS)