Wei­ter­bil­dung

Das Zentrum für Weiterbildung der Hochschule Neu-Ulm (HNU) ist Partner und Berater für Berufstätige, die sich wissenschaftlich weiterbilden wollen, aber auch für Unternehmen und Organisationen, die eine passende Weiterbildung für ihre Mitarbeiter suchen. Berufsbegleitende, akkreditierte Studiengänge, Zertifikatskurse und maßgeschneiderte Bildungsprogramme bereiten auf Führungspositionen und Managementtätigkeiten vor und vermitteln Fachwissen.  Zeitgemäße Weiterbildungskonzepte sorgen für eine hohe Vereinbarkeit  mit  Beruf und Privatleben. Wir unterstützen Talente dabei, ihren Berufsalltag aktiv zu beeinflussen und ihre Führungspersönlichkeit zu entwickeln.

Ihr An­sprech­part­ner

Zen­trum für Wei­ter­bil­dung

Telefon: 0731/9762-2525

Standort: Hauptgebäude, A.2.20

Jetzt be­wer­ben bis 28.02.2021!

(öffnet neues Fenster)

Sie können das Bewerbungsportal nur nutzen, während die Bewerbungsfrist läuft.

In­fo-Aben­de und in­di­vi­du­el­le Be­ra­tungs­ge­sprä­che via Zoom oder te­le­fo­nisch

Die nächste Informationsveranstaltung zum MBA Führung und Management im Gesundheitswesen findet am

Dienstag, 11. Mai 2021 um 18:00 Uhr via Zoom statt.

Die nächsten Informationsveranstaltungen zum MBA General Management und zum MBA Digital Leadership und IT-Management finden am

Mittwoch, 12. Mai 2021 um 18:00 Uhr via Zoom statt.

Hier gelangen Sie zur Anmeldeseite der Online-Veranstaltung via Zoom.

Sie möchten sich jetzt informieren und benötigen individuelle Beratung? Dann nutzen Sie die Möglichkeit und vereinbaren Sie mit unseren Studiengangsleitern ein persönliches Beratungsgespräch gerne via Zoom oder telefonisch.

Bei Interesse nehmen Sie bitte Kontakt per E-Mail auf

25.02.2021, Wei­ter­bil­dung: Ak­tu­el­ler Ein­blick in die Tier­me­di­zin: Tier­arzt Dr. Thors­ten Ar­nold im In­ter­view „Ein auf…

Tiermedizin, ein medizinischer Bereich der derzeit boomt und auch zukünftig eine hohe Nachfrage verzeichnen kann. Wir haben Herrn Dr. Thorsten Arnold gefragt, welchen Herausforderungen ein…

Herz­lich Will­kom­men