Di­gi­tal En­t­er­pri­se Ma­nage­ment (B.Sc.)

Studienbeginn
Wintersemester
Lehrsprache
Deutsch und Englisch
Studienzeit
7 Semester Vollzeit, 210 ECTS
Abschluss
Bachelor of Science

Shaping the digital future together!

  • Sie möchten die digitale Welt durch Ihre eigenen Ideen gestalten?
  • Sie  fasziniert die digitale Transformation in Gesellschaft und Unternehmen?
  • Sie möchten  innovative Apps entwerfen und Social Media verstehen?
  • Dann sind Sie hier genau richtig.

In praxisnahen Studienprojekten entwicklen Sie  Fähigkeiten, intelligente Lösungen zu begreifen, zu designen und zu vermarkten. Das Lernen in Gruppenarbeiten bereitet Ihnen an der HNU Spaß und anspruchsvolle Inhalte prägen sich leichter ein. Durch unsere Blended Learning-Konzepte ermöglichen wir Ihnen ein flexibles Lernen. Auch ein Studium mit vertiefter Praxis ist bei uns möglich. Unsere internationalen Hochschulpartnerinnen ermöglichen Ihnen ein integriertes Auslandssemester in einem Land Ihrer Wahl.  Der Fokus unseres interdisziplinären Programms liegt auf Ihrer praxisorientierten Ausbildung in den Bereichen Management, Digitalisierung und Innovation.

Zu­las­sung und Be­wer­bung

Zu­las­sungs­vor­aus­set­zun­gen

  • mindestens Fachhochschulreife (gültig in Bayern)
  • für internationale Bewerberinnen und Bewerber: Deutsch B2
  • der Studiengang ist zulassungsfrei

Be­wer­bungs­frist

Wintersemester: 2.5. bis 15.7. verlängert bis 30.9.

Der Studiengang wird nur zum Wintersemester angeboten

Be­wer­bungspor­tal

Bitte nutzen Sie das Bewerbungsportal innerhalb der o.g. Fristen, um sich auf diesen Studiengang zu bewerben.

Zum Bewerbungsportal (öffnet neues Fenster)

Über den Stu­di­en­gang

Inhalte des Studiums

Der Studiengang gliedert sich in fünf inhaltliche Bereiche.

Im Bereich Digitale Transformation werden vor allem die Auswirkungen der Digitalisierung auf Unternehmen behandelt: Wie können Abläufe digitalisiert werden? Wie können Unternehmen agil werden? Wie kann die IT-Sicherheit gewährleistet werden? Zudem betrachten Sie, wie mit neuen Technologien und Medien unsere Wirtschaft und unsere Gesellschaft gestaltet werden kann.

Im Bereich Management erlernen Sie alle relevanten Grundlagen, um Unternehmen und ihre betriebswirtschaftlichen Entscheidungen zu verstehen: Wie funktionieren Unternehmen? Was muss ich im Wirtschafts- und IT-Recht beachten? Welche Kompetenzen benötige ich bei internationalen Projekten? Wie verhandle ich am besten? Außerdem sind Sie in der Lage, Führung und Ethik in Zeiten der Digitalisierung miteinander zu verbinden.

Im Bereich IT lernen Sie, wie Sie IT-Lösungen einsetzen, optimieren, bewerten oder wie Sie diese Lösungen sogar selbst entwickeln. In Projektteams und in praxisorientierten Fallstudien erarbeiten Sie gemeinsam mit ihren Kommiliton:innen Datenbanken und Apps. Sie erlernen dazu agiles Projektmanagement, objektorientiertes Programmieren sowie Methoden des Software Engineering.

Im Bereich Soft Skills und Sprachen erlernen Sie interdisziplinäre Kompetenzen: Wie optimiere ich mein Selbstmanagement? Was ist beim Teammanagement wichtig? Wie präsentiere ich überzeugend? Zudem erlernen Sie praxisnahes Business English: Wie rede, verhandle oder präsentiere ich in Business Meetings?

Im Bereich interdisziplinäre Methoden erlernen Sie, wie Sie wissenschaftliche Arbeiten verfassen. Des Weiteren ist hier das integrierte Praxissemester eingeordnet.

Ab dem 5. Semester können Sie zwei individuelle Schwerpunkte auswählen. Zur Wahl stehen z. B. Industry 4.0, Big Data oder Digital Business Transformation. Außerdem können Sie individuelle Wahlpflichtfächer belegen, z. B. weitere Sprachen. Zudem steht Ihnen das komplette Angebot der virtuellen Hochschule Bayern zur Verfügung.

Aufbau des Studiums

1. Se­mes­ter
  • Digital Enterprise 1: Digitalisierung und Informationssysteme
  • Management 1: Entscheidungen im Unternehmen
  • Angewandte Statistik und Mathematik
  • Business English 1: Understanding and Questioning Information
  • Projekt zum objektorientierten Programmieren
  • Entwurf und Nutzung von Datenbanken
2. Se­mes­ter
  • Digital Enterprise 2: Digitalisierung von Geschäftsprozessen
  • Management 2: Unternehmensbereiche und Branchen
  • Selbst- und Teammanagement
  • Business English 2: Presenting and Analysing Data
  • Fallstudien zum objektorientierten Design
  • Business Intelligence
3. Se­mes­ter
  • Digital Enterprise 3: Informationssicherheit
  • Management 3: Wirtschafts- und IT-Recht
  • Software Engineering und kooperatives Projektmanagement
  • Software Engineering Projekt: Theorie praktisch anwenden
  • Orientierung: Schwerpunkte und Praxissemester
4. Se­mes­ter
  • Praxissemester
  • Bootcamp: Abschluss Praxissemester

5. Se­mes­ter
  • Digital Enterprise 4: Business Information Systems
  • Management 4: Sales, Negotiations and Intercultural Management
  • Wissenschaftliches Arbeiten und Forschungsmethoden
  • Schwerpunkt 1
6. Se­mes­ter
  •  Digital Enterprise 5: Future Technologies and Media
  • Management 5: Digital Leadership and Business Ethics
  • Seminararbeit
  • Schwerpunkt 2
7. Se­mes­ter
  • Wahlpflichtfächer
  • Bachelor-Arbeit
  • Bachelor-Seminar

Berufliche Perspektiven

Job-Beispiele für den Studiengang DEM sind:

  • IT-Projektmanager:in für digitale Transformationsprojekte
  • Anwendungsentwickler:in für betriebliche Informationssysteme
  • Trainer:in für Software
  • Vertriebsbeauftragte:r für Hard-/Software sowie für IT-Services
  •  IT-Berater:in
  • Business Development Manager:in
  • Digital Transformation Manager:in
  • Geschäftsprozessmanager:in 

Außerdem haben Sie auch die Möglichkeit noch weiter zu studieren, der Studiengang qualifiziert Sie für eine akademische Karriere im Rahmen eines Master-Programms.

Lehrsprache

Lehrsprache in diesem Studiengang ist deutsch und englisch. 

Beiträge und Gebühren

Es fallen keine Studiengebühren an. Pro Semester wird ein Semesterbeitrag (Verwaltungsgebühren und Solidarbeitrag) erhoben. Informationen hierzu finden Sie auf der Seite "HNU - Gebühren und Rückmeldung (öffnet neues Fenster)".

Bei Fra­gen zum Stu­di­en­gang

Professor Dr. Oliver Grieble

Pro­fes­sor Dr. Oli­ver Grieb­le

Fachspezifische Studienberatung und Studiengangleitung

Telefon: 0731/9762-1528

Standort: Hauptgebäude A, A.1.53

Zum Profil von Professor Dr. Oliver Grieble

Lena Hammer

Le­na Ham­mer

Ansprechpartnerin für Bewerbung und Zulassung

Telefon: 0731/9762-2001

Standort: Hauptgebäude A, A.1.20

Zum Profil von Lena Hammer

Al­le Stu­di­en­do­ku­men­te

Auch in­ter­es­sant:

Alum­ni­por­traits

(öffnet neues Fenster)

Erfahren Sie, warum Absolventinnen und Absolventen der Fakultät Informationsmanagement sich für die HNU entschieden haben, welche Tipps sie für die Studiengangsuche geben und welchen Beruf sie heute ausüben.

All­ge­mei­ne Stu­di­en­be­ra­tung

Unser Studienberater Thomas Bartl unterstützt Sie bei Fragen wie: "Welcher Studiengang passt zu mir? "Wie kann ich meinen Studienverlauf besser planen?", "An wen wende ich mich bei Problemen und Hindernissen im Studium?".

Stim­men zum Stu­di­um

"Der Studiengang Digital Enterprise Management an der Hochschule Neu-Ulm ist sicher einer der Zukunftsstudiengänge. Das vielfältige Angebot an Schwerpunkten bei DEM bietet die Möglichkeit, nach eigenen Interessen und Stärken zu studieren. Ich finde, dass Studieren an der HNU durch praxisorientierte Module, flexibles Lernen im Team und hervorragende Kommunikation zwischen Hochschule und Student: innen nicht nur ein erfolgreich abgeschlossenes Studium ermöglicht, sondern auch sehr viel Spaß macht."

Franzika H., Studentin Wirtschaftsinformatik